Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise zur Erhebung und zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst: Ich behandle alle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften DSGVO sowie dieser Datenschutzerklärung. Hier werden Sie von mir darüber informiert, welche Art von Daten auf dieser Website erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden.

Die Nutzung meiner Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur auf freiwilliger Basis erhoben und gespeichert, wenn Sie mein Kontaktformular nutzen,  mit dem Sie Anfragen an mich richten, sich für einen Workshop anmelden und etwas bei  mir bestellen können.

Alle Daten geben sie freiwillig. Nur die Daten der Pflichtfelder brauche ich zwingend. Alle Daten werden jeweils nur zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage genutzt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weder zu sonstigen Zwecken weiterverarbeitet noch an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der mir zur Verfügung gestellten Daten jederzeit durch eine Nachricht an meine E-Mail-Adresse goerres@eft-berater.de oder an meine postalische Adresse, die Sie im Impressum finden, widerrufen und löschen lassen.

Damit die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung gewährleistet ist, arbeiten wir mit Verschlüsselungsverfahren (etwa SSL) über HTTPS, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln.

Ich weise aber der Vollständigkeit halber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider Pixelx erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

    • IP-Adresse und der anfragende Provider
    • Benutzername
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs
    • Datei
    • übertragene Datenmenge
    • Meldung über erfolgreichen Abruf
    • Browsertyp nebst Version
    • das Betriebssystem des Nutzers
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Webseite)
    • aufgerufene Webseite

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.